versauter Telefonsex

versauter Telefonsex

versauter Telefonsex

Richtig versauter Telefonsex ist eine tolle Sache, gerade für einige Männer ist diese Art von Telefonsex immer etwas Erstrebenswertes. Der Grund ist dabei ganz klar, denn zu Hause traut man sich nicht immer das was man sich am Telefon getraut. Warum aber so viele Paare nicht über ihre sexuellen Wünsche reden ist nicht ganz klar, aber dahinter steckt sicher auch eine ganze Portion Scham gegenüber der Partnerin bzw. dem Partner. Die Wissenschaft hat es ja bewiesen, dass Frauen nicht unbedingt den harten und versauten Sex haben möchten. Kuschelsex ist da wohl eher angesagt. Versaut bedeutet ja nicht, dass etwas unappetitliches passiert, aber der Talk während des Sex ist schon wichtig. Die Worte Muschi, Pussy, Mumu oder wie Frauen ihr Geschlechtsorgan noch nennen, kommen bei vielen eben Männern nicht so gut an.

Telefonsex Talk versaut

Worte wie… Fotze, Möse oder Lustgrotte sind eben als Wortwahl beim Sex 1000mal geiler. Wenn Männer beim Sex schon hören, Penis oder gar Pillemann, dann törnt das wohl eher ab als das es rasend und wild macht. Letztlich muss aber jeder Sexpartner selber wissen, was er bevorzugt. Versauter Talk oder eher Blümchensex. Hier gibt jedenfalls versauten Telefonsex und der ist nicht schädlich und auch nicht verboten. Versauter Telefonsex, den geben Dir die Frauen am Telefon und außerdem ist das richtig anonym und die Scham verschwindet sehr schnell. Natürlich gibt es auch Frauen die eine versaute Wortwahl sehr mögen, einige kannst Du hier bei Telefonsex kennenlernen. Wenn Du mal mit richtigen Hausfrauen Telefonsex haben möchtest, geht das auch.

Rufnummer "versauter Telefonsex":

09005 100 606
Festnetzpreis 99 Cent/Min. – mobil abweichend